Maschinen
Maschinen
Fräsen
Drehen
Sägen
Schleifen
Blechbearbeitung
Bohren
Erodieren
Pressen
Gravieren
Optimum
Gebrauchtmaschinen
Werkzeuge
Werkzeuge
Spanabhebende Werkzeuge
Handwerkzeuge
Elektrowerkzeuge
Messen, Prüfen
Betriebseinrichtungen
Maschinenzubehör
Heidenhain - M-TEC
Heidenhain - M-TEC
Lagertechnik
Lagertechnik
Drehen

…
…
…
 
 
 
 
 
Die Drehmaschinen von GDW, von der Handhebel-Drehmaschine bis zum CNC-gesteuerten Revolverautomaten, sind präzise auf den jeweiligen Einsatzzweck abgestimmt und orientieren sich strikt an den Erfordernissen unserer Kunden. Dank des umfangreichen Sonderzubehörs wachsen die Maschinen bei Bedarf und über eine lange Einsatzzeit beständig mit. So bleibt jede Drehmaschine aus dem Hause GDW eine dauerhaft rentable Investition.
…
…
…
Die Ursprünge der IBERDRILL-Bohrmaschinen gehen auf die Familie IBARMIA zurück, die 1953 in ihrem bestehenden Fertigungsbetrieb in Azkoitia mit der Herstellung von Industriebohrmaschinen begann.

Bohr- und Gewindeschneidmaschinen in Säulenbauweise von IBERDRILL stehen für die bekannte gute Qualität, Solidität und Ergonomie im Detail. Keilriemenantriebe mit sehr hoher Laufruhe sowie besonders stoßfest dimensionierte Getriebeantriebe stehen zur Auswahl. Die Anwender von IBERDRILL- bzw. bestehenden IBARMIA-Maschinen profitieren von der im Markt geschätzten Langlebigkeit.
…
…
…
SEIGER Drehmaschinen haben eine lange Tradition. Sie reicht bis in das 19. Jahrhundert zurück. Der Ursprung des Know-hows liegt bei den Produkten der Firma "Flesch und Stein" in Frankfurt (gegr. 1891). Die konsequente Weiterentwicklung, Anpassung und Modernisierung der Maschinen zeigt, dass der permanente Entwicklungsprozess über ein Jahrhundert hinweg bis heute betrieben wird und die Kundenbedürfnisse dabei immer mit höchster Priorität behandelt werden. Heute verfügt Seiger Drehmaschinen über eine Produktionsfläche von 4000 m2 in Lippstadt.
…
…
…
© 2007-2018 Lackner & Urnitsch Werkzeugshop